Musik

Einundzwanzig Piloten – „Stressed Out“

    Bill Lamb ist ein Musik- und Kunstautor mit zwei Jahrzehnten Erfahrung in der Welt der Unterhaltung und Kultur.unser redaktioneller prozess Bill LambAktualisiert am 24. März 2019

    Erschienen im April 2015



    Geschrieben von Tyler Joseph

    Produziert von Mike Elizondo





    Lied

    Es dauert nicht lange, die Texte von zu hören Einundzwanzig Piloten 'Breakout-Pop-Smash-Hit' Gestresst “, um die universellen Emotionen zu erkennen, die der Songtext vermittelt. Das Lied vergleicht die unbeschwerten Tage der Kindheit mit dem Stress des Erwachsenseins. Der Spaß an einem Baumhaus wird mit der Belastung durch Studienkredite verglichen. Kindheitsträume von Reisen in den Weltraum stehen im Gegensatz zu den Sorgen der Erwachsenen um das persönliche Aussehen und die 'Bedürfnisse, Geld zu verdienen'. Die Punkte werden durch den Mitsing-Refrain unterstrichen: 'Wünschen, wir könnten die Zeit zurückdrehen in die gute alte Zeit / Als unsere Mama uns in den Schlaf sang, aber jetzt sind wir gestresst.' 'Stressed Out' ist ein Versatzstück über die Unsicherheit von Erwachsenen.

    Der sparsame, langsame Backbeat fühlt sich beim ersten Durchlauf düster und düster an, aber letztendlich spielt er eine Schlüsselrolle dabei, 'Stressed Out' sehr eingängig zu machen. Produziert wurde der Song von Mike Elizondo, der viel Erfahrung auf diesem Gebiet hat. Einige seiner frühesten Anerkennungen erhielt er für die Arbeit mit Eminem . Er hat vor 15 Jahren den Hit 'The Real Slim Shady' mitgeschrieben. Seitdem arbeitet er mit Künstlern aus Carrie underwood zu Tegan und Sara. 2008 erhielt er eine Grammy-Nominierung als Produzent des Jahres.



    Verschwommenes Gesicht , das Twenty One Pilots-Album, das 'Stressed Out' enthält, ist eine Art Konzeptalbum. Tyler Joseph, Songwriter und Leadsänger des Duos, hat den Charakter von Blurryface als eine Zusammenstellung unserer negativen Eigenschaften beschrieben. Es ist die Seite von uns, die andere anziehen kann, sie aber letztendlich auf negative Weise herunterzieht. Bei 'Stressed Out' tönt die Figur im Hintergrund: 'Mein Name ist Blurryface, und es interessiert mich, was du denkst.' Das Lied ist eindeutig eine Darstellung der emotionalen Dunkelheit, die mit dem Stress des Erwachsenseins einhergeht. Musikalisch droht uns das gruselige Arrangement immer wieder in diese Dunkelheit zu locken. Es ist ein berauschender Sound mit Texten, die ein wissendes Nicken der Anerkennung mit sich bringen.

    Musik-Video

    ReelBearMedia, das Team, das das Musikvideo zu „Stressed Out“ erstellt hat, hat seinen Sitz in Columbus, Ohio, der Heimatstadt der Twenty One Pilots. Sie haben in der Vergangenheit intensiv mit dem Duo zusammengearbeitet. Das Musikvideo verweist sofort auf die Kindheit, indem es Leadsänger Tyler Joseph zeigt, der auf einem Big Wheel fährt. Es verweist auch visuell auf den Charakter von Blurryface. Tyler Joseph hat in Interviews erklärt, dass er die Farbe Rot mit dem Charakter dieses Albums in Verbindung bringt. Während er mit dem Big Wheel fährt, trägt er eine rote Strumpfmütze und rote Bänder ziehen sich vom Lenker. Als er vom Riesenrad aufsteht, trägt er auch einen roten Rucksack. Die Farbe ist während des gesamten Videos weiterhin auffällig. Das Schwarz an Tyler Josephs Hals und Händen wird auch mit dem Charakter Blurryface in Verbindung gebracht. Tyler Joseph macht den Song persönlich, während er auf dem Big Wheel fährt, und rappt über seine eigenen persönlichen Musikunsicherheiten.

    Als Leckerbissen für die Fans des Duos erscheinen die unmittelbaren Familien von Tyler Joseph und Schlagzeuger Josh Dun spät im Video für den Refrain „Wake up you need to make money“. Das Video identifiziert sogar hilfreicherweise speziell Schwestern, Väter, Mütter und Brüder. Das Musikvideo unterstreicht eine der reizvollsten Qualitäten von 'Stressed Out'. Das Lied schwelgt in universellen, alltäglichen Emotionen. Es tut dies auch mit einer prägnanten Komplexität, die heute selten in Hit-Pop-Songs zu finden ist.

    Diagrammleistung

    „Stressed Out“ ist die bisher größte Breakout-Hit-Single für Twenty One Pilots. Es ist sowohl im alternativen als auch im Rockradio auf Platz 1 gegangen. Jetzt ist es in die Top 10 der Plakat Hot 100 und hat den Weg in die Top 20 bei Erwachsenen gefunden Popradio . Das Album Verschwommenes Gesicht Hit 1 bei der Veröffentlichung und hat eine Gold-Zertifizierung für den Verkauf von mehr als 500.000 Exemplaren erhalten.

    Vermächtnis

    „Stressed Out“ erreichte schließlich Platz 2 der US-Pop-Single-Charts. Allein in den USA wurden über zwei Millionen digitale Exemplare verkauft. Es erreichte die Nummer 1 im Mainstream-Pop-Radio und war die erste ehemalige Nummer 1 im alternativen Radio, die seit Lordes 'Royals' im Jahr 2013 auch das Top-Mainstream-Pop-Radio erreichte beim zeitgenössischen Radio für Erwachsene. Es ist der erste Top-40-Pop-Hit des Duos in Großbritannien und erreicht dort Platz 12.

    Das Album Verschwommenes Gesicht hat allein in den USA mehr als eine Million Exemplare verkauft. Es erreichte die Top 10 in mehreren anderen Ländern auf der ganzen Welt. 'Ride', die Nachfolge-Single von 'Stressed Out', war ein weiterer großer Pop-Smash, der auf Platz 5 der Plakat Hot 100. Es stieg auch an die Spitze der Mainstream-Pop-Radio-Charts und auf Platz 4 der Erwachsenen-Pop-Charts. Wenn 'Heathens', die Single des Duos aus der Selbstmordkommando Film-Soundtrack, erreichte die Pop-Top 5, Twenty One Pilots wurde erst der dritte Rock-Act in der Geschichte, der gleichzeitig Top-5-Hits hatte Elvis Presley und Die Beatles .

    Seit dem Erfolg von „Stressed Out“ wurden Twenty One Pilots mit einer Vielzahl von Auszeichnungen geehrt. Das Album Verschwommenes Gesicht wurde bei den Billboard Music Awards 2016 als Top Rock Album und Twenty One Pilots als Top Rock Artist ausgezeichnet. „Heathens“ wurde bei den MTV Video Music Awards als bestes Rockvideo ausgezeichnet. Twenty One Pilots gewannen bei den American Music Awards 2016 sowohl die beliebteste Pop/Rock-Band, das Duo oder die Gruppe als auch den bevorzugten alternativen Künstler. „Stressed Out“ gewann einen Grammy für das beste Pop-Duo oder die beste Gruppenleistung und wurde bei der 59. jährlichen Preisverleihung für die Schallplatte des Jahres nominiert, und „Heathens“ wurde für drei Grammy Awards nominiert.



    ^