Liebe Und Romantik

Sehen Sie sich gemeinsam einen Film an, um Ihre Beziehung zu verbessern

Psychotherapeut
  • Barry-Universität
  • Universität von Florida
  • California Southern University

Marni Feuerman ist Psychotherapeutin in eigener Praxis und hilft seit mehr als 27 Jahren Paaren bei Eheproblemen.



sind Waagen und Zwillinge kompatibel
unser redaktioneller prozess Marni Feuermann Aktualisiert am 30. Mai 2019

Brooke: Ich werde das Geschirr spülen gehen.

Gary: Cool (auf der Couch Videospiele spielen).





Brooke : Es wäre schön, wenn Sie mir helfen würden.

Gary: Kein Problem (spielt weiter). Nur eine Minute...vielleicht später...ich will mich einfach nur entspannen.



Brooke: Komm schon, Gary, es dauert nur 15 Minuten.

Gary: Ich setze mich einfach hier hin und lasse mein Essen verdauen ... versuche einfach ein bisschen die Ruhe zu genießen (beginnt ein TV-Videospiel anzuschreien).

Brooke: (verdreht die Augen) Ich mag es nicht, in einer schmutzigen Küche aufzuwachen.

Top-Rap-Song des Jahres 2000

Gary: Wen interessiert das?

Brooke: Ich kümmre mich!!! (Der Kampf beginnt....)

Das ist ein Szene aus Die Trennung , mit Jennifer Aniston als Brooke und Vince Vaughn als Gary. Ich zeige diesen Clip oft in meinen Paarworkshops. Die Teilnehmer diskutieren dann die Interaktion zwischen dem Paar auf dem Bildschirm. Dies ist ein ziemlich typisches Kampfmuster bei Paaren, das ich in meiner Praxis sehe. Brookes wahre Sorge ist, dass Gary emotional nicht wirklich für sie da ist. Sie hat Angst, dass sie ihm nicht wichtig ist. In diesem Moment um seine Hilfe zu bitten, ist ein Angebot für eine Verbindung. Gary ist abweisend. Er hört die zugrunde liegende Botschaft nicht: 'Wenn du mir [mit dem Geschirr] hilfst, weiß ich, dass ich dir wichtig bin.' Als er abweisend ist, entzündet sich Brookes Angst schnell zu reaktiver Wut und die beiden geraten in einen quälenden Streit. Sie kämpfen weiter um Zitronen, Urlaub, Ballett usw., während sie die verletzlicheren Emotionen unter der Oberfläche nicht ausdrücken und nie die wahren Themen erreichen, die ihren Argumenten zugrunde liegen.​

Filme bieten eine ausgezeichnete Gelegenheit für Diskussionen zwischen Paaren. Tatsächlich ist es oft eine gute Möglichkeit, über ein Thema zu sprechen, das Ihre eigene Beziehung betrifft, ohne es direkt anzusprechen. Im vergangenen Jahr ist eine Studie erschienen, die diese Behauptung unterstützt. Drs. Ronald Rogge und Thomas Bradbury vom UCLA Relationship Institute haben erstellt Liste der Filme die in der Studie und der Diskussion verwendet wurden, wurden den Teilnehmern Fragen gestellt. Obwohl es sich nicht um ein standardisiertes Behandlungsmodell handelt, ist die Kinotherapie eine akzeptable Behandlungsstrategie und Form der Selbsthilfe. Es kann ein Katalysator für Wachstum und Heilung für Paare sein, die offen dafür sind, zu erfahren, wie Filme Menschen und Beziehungen beeinflussen. Paare müssen sich auch bewusst Filme über solche Beziehungen ansehen.

wie viel wiegen Bowlingkugeln

Michael Diettrich-Chastain, ein lizenzierter professioneller Berater in Asheville, North Carolina, erklärt: „Ich habe Kunden im Laufe der Jahre sicherlich auf Filme und Bücher verwiesen. Ich glaube definitiv, dass Filme und Bücher zu neuen Sichtweisen auf Situationen inspirieren und uns aus unseren Mustern der Engstirnigkeit herausbrechen können. Filme können eine großartige Möglichkeit sein, neue Diskussionen zwischen Paaren hervorzurufen und ihnen zu helfen, einen festgefahrenen Punkt zu überwinden. '

Einige seiner vorgeschlagenen Filme sind Weg gehen wir und Der Brunnen . Weg gehen wir ist ein Film über ein Paar, das sein erstes Kind erwartet, und seine Reisen durch die USA, um einen perfekten Ort für die Familiengründung zu finden. Diettrich-Chastain stellt fest, dass es sich um eine 'Erforschung der Auseinandersetzung mit der Familiengründung und den Dynamiken, Kämpfen und Fragen, die auftauchen können', handelt. Der Brunnen zeigt einen Ehemann, der mit der Sterblichkeit zu kämpfen hat, während er verzweifelt nach dem medizinischen Durchbruch sucht, der das Leben seiner krebskranken Frau retten wird. Diettrich-Chastain glaubt, dass dies ein 'geeigneter Film ist, um die Grenzen der Sterblichkeit, die Liebe im Laufe der Zeit sowie das Ausmaß, in dem man sich ihrer Liebe verpflichtet fühlen kann, zu erforschen und zu diskutieren'.

„Das Kino an sich zu erleben ist ein heilendes Werkzeug zwischen Menschen, es ist eine Erfahrung, die man zum Beispiel mit seinem Ehepartner macht, die einen Sinn schafft, wenn es eine Möglichkeit gibt, den Film zu sehen und in das Erlebnis einzutauchen und dann darüber nachzudenken die Realität anderer, es kann als wunderbarer Weg dienen, Situationen anderer auf eine sehr metaphorische Weise zu überprüfen, die eine Wunde, die eine Beziehung erleidet, mildert und manchmal heilt“, sagt Lisa Bahar, lizenzierte Ehe- und Familientherapeutin in Kalifornien. Sie fährt fort, dass Filme 'uns daran erinnern, weiterzumachen, manchmal zerreißt der Umgang mit Beziehungsstress Einzelpersonen, andererseits kann es als eine Möglichkeit dienen, Probleme und Probleme zu diskutieren und möglicherweise durch sie hindurch zu gehen.'

Bahar nennt mehrere Beispiele, ihre Favoriten sind Die Nachkommen , Kuchen, und Brüder . Die Nachkommen handelt von einem Landbaron, der versucht, sich wieder mit seinen beiden Töchtern zu verbinden, nachdem seine Frau bei einem Bootsunfall schwer verletzt wurde. Bahar gefällt, wie dieser Film 'Themen von Untreue, körperlichem Verlust und dem Erlernen, wieder mit seinen Kindern in Kontakt zu treten' untersucht. Kuchen handelt von einer Frau mit chronischen Schmerzen, die sich auch mit ihrer ganz persönlichen Tragödie auseinandersetzt. Sie schlägt diesen Film vor, da die Themen 'den Kreislauf der Trauer, den Verlust eines Kindes, Selbstmordgedanken, psychische Erkrankungen und wie sich dies auf Ehe und Beziehungen auswirkt.' Brüder ist ganz anders, da es sich 'mit Familiendynamik, PTSD, Untreue, Vertrauen und Vergebung befasst', sagt Bahar.

Konsolenbefehle von Dragon Age Origins Ultimate Edition

Die in Kalifornien ansässige lizenzierte Ehe- und Familientherapeutin Holly LaBarbera empfiehlt Paaruhren Verrückte dumme Liebe als 'es gibt Themen von Vertrauen und Verrat , Midlife-Probleme, persönliches Wachstum, Vergebung, Entschlossenheit und Engagement. Es gibt viel zu erzählen!' Sie mag auch Datum Nacht: 'Dieser Film beinhaltet Themen wie in eine Sackgasse zu geraten, eine Beziehung wiederzubeleben, als Team zusammenzuarbeiten und einander zu vertrauen.' Beide Filme, die sie empfiehlt, sind Komödien, die ihrer Meinung nach ein wichtiges Element für Paare darstellen, die Filme therapeutisch nutzen. „Wenn es um schwierige Beziehungsprobleme geht, kann es eine Möglichkeit sein, einen Sinn für Humor zu bewahren, um sich zu verbinden und zu bewältigen“, sagt Labarbera.

Das Anschauen eines Films mit Ihrem Ehepartner oder Partner kann Ihre Beziehung verbessern, wenn der Film Gedanken und Gespräche über Beziehungsprobleme zwischen Paaren anregt. Achten Sie darauf, sich auf das zu konzentrieren und genau darauf zu achten, was Sie beim Zuschauen anspricht. Überlegen Sie, welche Probleme das Paar auf dem Bildschirm teilt, die Sie möglicherweise auch mit Ihrem Partner teilen. Was tut das Paar, um diese Probleme zu lösen? Kannst du dich mit ihren Kämpfen identifizieren oder dich damit identifizieren? Strategien kopieren? Wie werden Emotionen und Gefühle zwischen dem Paar gehandhabt? Es gibt viele weitere Faktoren, die Sie mit Ihrem Partner erkunden können, nachdem Sie den Film gemeinsam gesehen haben. Das Ansehen von Filmen ist sowohl eine therapeutische als auch eine unterhaltsame und unterhaltsame Möglichkeit, Ihre Beziehung zu verbessern.

Weiterführende Literatur: 200 Liebeslektionen aus den Filmen: Mondsüchtig fürs Leben bleiben , Mieten Sie zwei Filme und sprechen wir am Morgen, Reel Therapy oder E-Motion Picture Magic oder besuchen Sie die Website www.reelives.com für einige Filmideen nach Kategorie der psychischen Gesundheit. 500 500



^