Web-Humor

Was bedeutet HBIC?

Elise MoreauAktualisiert am 13. März 2020InhaltsverzeichnisErweitern

HBIC ist ein weniger häufig verwendetes Akronym, das für Folgendes steht:



Leiter B**** verantwortlich

Um die Dinge ganz klar zu machen, ohne offen vulgär sein zu müssen, reimt sich dieses B-Wort auf „switch“ und „stitch“. Grundsätzlich können Sie diese Sternchen mit -itch ausfüllen und Sie erhalten das Bild.





Die Bedeutung von HBIC

HBIC wird verwendet in Internet- und Textnachrichten-Slang um eine Person zu beschreiben, die als Autorität wahrgenommen wird oder die wünschenswerte Eigenschaften zu haben scheint, die andere nicht haben. Da es das B-Wort enthält, wird es oft verwendet, um auf eine Frau zu verweisen – wenn auch nicht immer. Eine Person kann aufgrund ihrer femininen Energie oder Macht als HBIC bezeichnet werden, unabhängig von ihrem tatsächlichen Geschlecht.

HBIC ist ein Begriff, der verwendet wird, um den mächtigen Status einer Person zu beschreiben und das Ego des Einzelnen aufzublasen. Es ist im Grunde dasselbe, als würde man sagen, dass eine Person (der HBIC) irgendwie besser oder höher im Rang ist als jemand (oder alle) andere.



Mit Canva erstelltes Bild

Der Ursprung von HBIC

Ob Sie es glauben oder nicht, HBIC hat seine Wurzeln im Reality-Fernsehen. Es wurde von der Reality-TV-Persönlichkeit Tiffany Pollard populär gemacht, die am besten aus der kompetitiven Dating-Show bekannt ist Geschmack der Liebe und Spin-off Ich liebe New York . Die beiden Shows wurden 2006 und 2007 ausgestrahlt.

HBIC war ein Spitzname, den Pollard sich selbst gab, den sie während der gesamten Show häufig benutzte, um die anderen Frauen im Wettbewerb einzuschüchtern. Neben der Prägung des Akronyms, das heute häufig verwendet wird, sozialen Medien , Pollards dramatische und egozentrische Persönlichkeit inspirierte Internetnutzer dazu, mehrere Screencap-Momente ihrer TV-Auftritte in . zu verwandeln Meme .

Beispiele für die Verwendung von HBIC

'Chloe ist der wahre Hbic unserer Schwesternschaft.'

'Ich bin der Hbic eines Gruppenprojekts, das Freitag fällig ist, aber tbh Ich verbringe lieber die ganze Woche damit, Cheetos zu essen.'

„Taylor Swift lässt die Hasser nie an sich ran. Echter HBIC.'

berühmte zitate berühmter leute

Wann Sie HBIC verwenden sollten und wann nicht

Das Wichtigste ist, dass die Verwendung und Interpretation von HBIC auf der persönlichen Perspektive basiert. Eine Person, die den HBIC-Status für eine Person zu verdienen scheint, mag sie in den Augen einer anderen Person nicht verdienen.

Trotz der subjektiven Natur dieses speziellen Akronyms gibt es einige Richtlinien, die Sie beachten sollten, wenn Sie planen, HBIC zu einem Teil Ihres zu machen Online-/Textvokabular .

Verwenden Sie HBIC, wenn:

  • Sie möchten Ihre Bewunderung für jemand anderen auf spielerische, lässige Weise zeigen. Viele Menschen beschreiben ihre Idole, Vorbilder und andere inspirierende Menschen als HBIC, weil sie ihrer Meinung nach wirklich großartig sind. Wenn Sie einfach ausdrücken möchten, wie wunderbar eine bestimmte Person aufgrund ihrer Kunst, Intelligenz, Großzügigkeit oder anderer Eigenschaften ist, die sie bewundernswert machen, ist es wahrscheinlich in Ordnung, sie beiläufig als HBIC zu bezeichnen.
  • Du willst dein eigenes Ego oder das eines anderen aufblähen, indem du Humor verwendest. HBIC ist eine Möglichkeit, das Ego einer Person aufzublähen, was sehr unterhaltsam sein kann, wenn Sie sich für diese übertriebene Art von Humor entscheiden. Sich selbst oder jemand anderen scherzhaft HBIC anstelle des Anführers oder Chefs (ob wahr oder nicht) zu nennen, kann zu einem ziemlich lustigen und interessanten Beitrag oder einer Textnachricht führen.

Verwenden Sie HBIC nicht, wenn:

  • Sie sprechen mit oder über jemanden, der wirkliche Autorität über Sie hat. Es ist wahrscheinlich eine schlechte Idee, Ihren Chef, Ihren Professor, Ihre Mutter oder eine andere maßgebliche Person als HBIC zu bezeichnen – besonders direkt ins Gesicht! Wenn sie gegenüber Ihnen eine maßgebliche Position einnehmen, verdienen sie es, freundlich und respektvoll behandelt zu werden. Schließlich werden Sie überhaupt keine Brownie-Punkte verdienen, wenn Sie sie das B-Wort nennen.
  • Sie beziehen sich auf jemanden ohne klare weibliche Energie/Kraft. Das B-Wort ist ein vulgäres Wort, das normalerweise verwendet wird, um eine weibliche oder femininähnliche Person zu beschreiben, daher wäre es nicht sinnvoll, es in Bezug auf eine sehr männliche Person zu verwenden. Tut mir leid, aber wenn Sie Ihrem Ehepartner über Ihren sehr Don Draper-ähnlichen Chef schimpfen wollen, wird es nicht wirklich funktionieren, ihn den HBIC zu nennen.
  • Du versuchst nicht wirklich lustig zu sein. Sofern Sie keine echte Bewunderung für eine andere Person ausdrücken, kann die Verwendung von HBIC in einem ernsthaften Kontext herablassend und respektlos klingen – insbesondere, wenn Sie es in Bezug auf sich selbst verwenden. Sie können sicherlich einen Witz reißen, indem Sie sich HBIC nennen, ohne jemandem die Federn zu zerzausen, aber wenn Sie es ohne Humor verwenden, sehen Sie vielleicht nicht so gut aus.


^