Web-Humor

Was bedeutet WJT?

Elise MoreauAktualisiert am 11. November 2019

WJT soll als Frage gestellt werden, die für „What You Doing?“ steht. Sie wird normalerweise als eigenständige Frage verwendet, um entweder eine neue Konversation zu beginnen oder einen Übergang zu einem Thema in einer laufenden Konversation bereitzustellen.



Wie WYD verwendet wird

Eine der offensichtlichsten Möglichkeiten, wie Menschen WYD verwenden, besteht darin, sie als Frage an jemanden genau so zu richten, wie sie es in einem echten Gespräch von Angesicht zu Angesicht tun würden.

Abbildung, die zeigt, wie jemand verwendet

Nusha Ashjaee / Lifewire





Da WJT eine Frage ist, die am besten in einer Echtzeit-Konversation verwendet wird, die sich auf das Sammeln von Informationen über den aktuellen Moment konzentriert, wird sie häufig in Textnachrichten oder auf Instant-Messaging-Plattformen verwendet. Während Sie vielleicht das ungerade 'WJT?' sehen? Frage auf Twitter, Facebook oder einem anderen sozialen Netzwerk gestellt wird, ist es am nützlichsten in privaten Echtzeit-Gesprächen.

Eine Ausnahme von der Regel ist, wenn WJT hypothetisch verwendet wird, während ein Ereignis oder eine Situation kommentiert wird. In diesem Fall wird die Verwendung von WJT eher zu einer allgemeinen Aussage als zu einer an jemanden gerichteten Frage und kann häufiger in Statusaktualisierungen sowie in Kommentaren in sozialen Netzwerken gesehen werden.



Wenn wir hier die richtige grammatikalische Verwendung berücksichtigen würden, wäre die richtige Art, diese Frage zu stellen: 'Was machst du?' Aber da Internet- und Smartphone-Benutzer dafür bekannt sind, die richtige Verwendung von Grammatik und Rechtschreibung gegen Geschwindigkeit und Einfachheit einzutauschen, verwandelt sich eine häufige Frage wie diese und das Weglassen eines Wortes in einen textfreundlichen Slang, der cool und lässig klingt.

Beispiel für die Verwendung von WYD

Beispiel 1

Freund #1: 'Ed?'

Freund #2: 'Nm nur chillen'

Im ersten Beispiel oben verwendet Freund Nr. 1 das Akronym so, wie jemand fragen könnte: 'Was machst du?' oder 'Was machst du?' im persönlichen Gespräch. Freund Nr. 1 versucht im Wesentlichen, Informationen von Freund Nr. 2 zu sammeln, der mit einem anderen Akronym antwortet – „nm“, was für „nichts viel“ steht.

Beispiel 2

Freund #1: 'Wyd morgen nach der Schule?'

Freund #2: 'Prob, ins Fitnessstudio zu gehen'

Obwohl das Akronym oft als eigenständige Frage verwendet wird, kann es auch als Teil einer längeren Frage verwendet werden, wie im zweiten Beispiel oben gezeigt. In diesem Beispiel gibt Freund Nr. 1 an, dass er nach einer bestimmten Zeit wissen möchte, was Freund Nr. 2 in Zukunft macht.

Beispiel 3

'Mein Bruder hat heute Morgen das ganze Wasser aufgebraucht und ist dann gegangen, bevor ich aufgewacht bin ... wyd Mann, das ist nicht cool'

Im dritten Beispiel oben sehen wir, wie WJT als hypothetische Frage als Teil eines Kommentars oder einer Aussage zu etwas verwendet werden kann. Es ist offensichtlich, dass die Person, die diesen Status/Kommentar postet oder als Nachricht sendet, das Akronym nicht als Frage an jemanden richtet, als suche sie nach einer Antwort. Stattdessen verwenden sie es, um ihre eigene Verwirrung und Abneigung gegenüber einem stattgefundenen Ereignis auszudrücken.

Eine Variation von WYD

Manche Leute könnten tippen WUD anstelle von WYD, das im Grunde das Y gegen ein U tauscht – obwohl es immer noch für dasselbe Wort (du) steht. Es ist unklar, welche Abkürzungsvariante beliebter ist. Wenn Sie selbst eines dieser Akronyme verwenden möchten, wählen Sie dasjenige, das Ihrer Meinung nach am einfachsten zu interpretieren ist.

Ähnliche Akronyme wie WYD

Es gibt mehrere andere Akronyme, die der gleichen grammatikalischen Unkorrektheit wie WJT folgen. Diese schließen ein:

DIM : Was meinst du? Dies ist dasselbe wie die Frage: 'Was meinst du?'

SHOW : Was sagst du? Dies ist dasselbe wie die Frage: 'Was sagst du?' und ist in der Umgangssprache normalerweise gleichbedeutend mit WJT.

WYO : Was machst du? Dies ist dasselbe wie die Frage: 'Was machst du?' und wieder ist in der Slang-Welt normalerweise gleichbedeutend mit WYD oder WYS.

Sie können auf eine SMS oder Nachricht mit der Frage 'WJT?' antworten. mit einem anderen populären Akronym — NMU , was für 'Nicht viel, Sie?' steht.



^