Autos & Motorräder

Was ist ein OHV oder Off-Highway-Fahrzeug?

    Matt Finley ist ein Sportjournalist, der sich auf Freizeitaktivitäten im Gelände spezialisiert hat. Er hat über ATV, 4x4, Motocross und Motorräder für Verkaufsstellen berichtet, darunter das ATV-Magazin, das MX-Affiliate-Magazin und ATV Source.unser redaktioneller prozess Matt FinleyAktualisiert am 09. Mai 2019

    OHVs gibt es in allen Formen und Größen, können geschlossen oder im Freien sein und haben zwischen zwei und acht Rädern oder Ketten. Motorräder, Jeeps, Quads (ATVs), Lastwagen und sogar einige Sport Utility Vehicles (SUVs) können OHVs sein.



    OHV-Definition

    Ein Geländewagen (OHV) ist eine Art von Fahrzeug speziell für den Offroad-Einsatz entwickelt. Einige können auf der Straße gefahren werden, aber die überwiegende Mehrheit der Fahrer reserviert ihre OHVs für die Erholung an Orten, die normale Fahrzeuge nicht erreichen können.

    Wo die meisten Fahrzeuge nicht hinkommen

    Wenn Sie Orte besuchen möchten, die zu abgelegen sind, um sie auf normalen Straßen zu erreichen, benötigen Sie einen OHV. Eines der beliebtesten für kurze Spritztouren ist ein Geländefahrzeug wie ein ATV. Diese vierrädrigen (obwohl einige sechs oder sogar acht Räder haben) Open-Air-Fahrzeuge funktionieren gut in Schlamm, Sand und Schnee und können mäßig steile, felsige Steigungen bewältigen, was sie bei Jägern, Viehzüchtern und sogar sehr beliebt macht das Militär.





    Dirtbikes sind eine weitere großartige Möglichkeit, Backcountry-Strecken zu erkunden, während Dünenbuggys bei Menschen, die die Sonne und das Surfen lieben (und ihre Fahrkünste im nassen Sand testen), beliebt sind.

    Sie benötigen jedoch ein geschlossenes Fahrzeug, wenn Sie länger als nur ein paar Stunden unterwegs sind. Einer der beliebtesten ist zweifellos der Jeep , dessen robuste Konstruktion und Reichweite von Allradfähigkeiten machen es zur ersten Wahl für Backcountry-Wanderer und Schneeschuhwanderer, Angelfreunde und Camper. Toyota, Land Rover und Ford sind einige Autohersteller, die auch SUVs mit Off-Highway-Fähigkeiten produzieren.



    Extrem Offroad

    Wenn Sie Ihre Off-Highway-Fähigkeiten mit etwas anspruchsvollerem als einem Feldweg oder einer verschneiten Strecke testen möchten, möchten Sie sich vielleicht der wachsenden Zahl von Leuten anschließen, die an Rock-Crawling-Events teilnehmen. An Orten mit weichem Sand und steilem und felsigem Gelände (wie Utah, Nevada und Arizona) werden beim Rock Crawling supermodifizierte Jeeps, SUVs und Buggys auf Herz und Nieren geprüft, einschließlich des 'Krabbens' über Geröllfelder und des Kriechens steile Steigungen hinauf.

    Regeln und Vorschriften

    OHVs müssen in der Regel registriert werden, wenn sie auf öffentlichem Land verwendet werden sollen, wie z. B. Orten, die vom Bureau of Land Management (BLM) verwaltet werden. Obwohl einige dieser Spots kostenlos zugänglich sind, müssen die Benutzer an anderen Orten eine Gebühr zahlen.

    Nur weil ein Fahrzeug Offroad fahren kann, muss es nicht unbedingt sein. Versuchen Sie, sich an gut ausgewiesene Offroad-Gebiete zu halten, da das Beschreiten Ihres eigenen Weges empfindliche Ökosysteme durcheinander bringen kann. Und es versteht sich von selbst, dass verantwortungsbewusste Fahrer von OHVs auspacken, was sie einpacken und ihre Umgebung möglichst unversehrt hinterlassen.



    ^