Autos & Motorräder

Was ist ein Franchise-Gebrauchtwagenhändler?

    Keith Griffin ist Mitglied der New England Motor Press Association und seit mehr als einem Jahrzehnt Automobiljournalist und Neuwagenrezensent.unser redaktioneller prozess Keith GriffinAktualisiert am 20. Februar 2019

    Sie interessieren sich also für den Kauf eines Gebrauchtwagens. Franchise-Händler sind die einzigen Händler, die Ihnen einen vom Hersteller zertifizierten Gebrauchtwagen verkaufen können.



    die besten meme aller zeiten

    Franchise-Händler

    Per Definition ist ein Franchise-Händler ein Autoverkäufer, der Neu- und Gebrauchtwagen für Autohersteller wie Ford, General Motors, Honda und andere große Marken verkauft. Der Hersteller wird oft im Namen des Händlers aufgeführt (z. B. Hoffman Ford).

    Sie sind auch bekannt als: Neuwagenhändler, Gebrauchtwagenhändler, Autohändler. Beispielsweise kann nur ein Vertragshändler einen zertifizierten Gebrauchtwagen eines Herstellers verkaufen.





    Franchise-Händler können ihre eigenen Produkte nur verkaufen, wenn es um zertifizierte Gebrauchtwagen geht. Zum Beispiel können Sie einen zertifizierten gebrauchten Camaro nur bei einem Chevrolet-Franchise-Händler kaufen.

    Warum heißen sie Franchise-Händler? Denn wie zum Beispiel McDonald’s verkaufen Autohersteller die Rechte zum Verkauf ihrer Produkte (also Autos) basierend auf Faktoren wie geografischer Lage und Bevölkerungsdichte. Deshalb sieht man nicht in jeder Stadt einen Ford-Händler. Früher, so schien es, aber nicht mehr, weil die Hersteller Händler zusammengelegt haben, um die Kosten zu senken. Es ist teuer, ein Händlernetz zu unterhalten, insbesondere wenn einige dieser Händler ein relativ geringes Volumen haben.



    Das Wichtigste an Franchise-Händlern, die über ihre Fähigkeit, zertifizierte Gebrauchtwagen zu verkaufen, hinausgehen, ist, dass die meisten über umfangreiche Serviceeinrichtungen verfügen. Sie können Garantiearbeiten an Ihrem zertifizierten Gebrauchtwagen durchführen. Sie müssen sich nicht die Mühe machen, Ansprüche gegen Ihre Garantie geltend zu machen.

    Um die Sache etwas verwirrend zu machen, verkaufen Volkswagen-Händler über ihr WorldAuto-Programm zertifizierte Gebrauchtwagen, die nicht von Volkswagen sind. Die Autos, die keine Volkswagen sind, werden zwar mit den Versicherungspolicen verkauft, aber Sie haben den Vorteil, die Garantiearbeiten bei Volkswagen-Händlern im ganzen Land durchführen zu lassen.

    Andere Arten von Gebrauchtwagenhändlern

    Es gibt Gebrauchtwagenhändler, die als unabhängige Händler bekannt sind, sowie unabhängige Franchise-Händler. Unabhängige Franchise-Händler wären zum Beispiel Ihr Chevrolet-Händler, der gebrauchte Fords, Audis und Hyundais auf ihren Parzellen verkauft. Sie sind immer noch Franchise-Neuwagenhändler, verkaufen jedoch Produkte, die nicht mit ihren Franchise-Unternehmen in Verbindung stehen.

    Ein unabhängiger Gebrauchtwagenhändler ist ein Händler, der nicht mit einem Automobilhersteller verbunden ist. Es gibt größere unabhängige Gebrauchtwagenhändler wie CarMax und AutoNation, eine große landesweite Kette von Neu- und Gebrauchtwagenhändlern. Unabhängige Händler verkaufen Ihnen jede Art von Gebrauchtwagen, unabhängig davon, wer sie hergestellt hat.

    Wie bereits erwähnt, verkaufen sie möglicherweise auch zertifizierte Gebrauchtwagen, die jedoch durch Garantieversicherungsprogramme abgesichert sind.

    Das heißt nicht, dass an den Autos etwas nicht stimmt. Gibt es nicht. Es bedeutet nur, dass sie einen anderen Schutz haben als herstellerzertifizierte Gebrauchtwagen.

    Es ist wichtig zu erwähnen, dass die große Mehrheit der Gebrauchtwagenhändler ehrliche Geschäftsleute sind. Aber sie versuchen, Geld zu verdienen. Ihre Gewinne stehen normalerweise an erster Stelle, weil sie es müssen, um ihre Mitarbeiter und sich selbst zu bezahlen.

    lustige zitate berühmter leute


    ^