Fernsehen & Film

Wer singt was bei 'Mamma Mia!' Filmmusik?

    Rebecca Murray ist Chefredakteurin von ShowbizJunkies.com und seit 2002 anerkannte Film- und Fernsehkritikerin für Rotten Tomatoes.unser redaktioneller prozess Rebecca MurrayAktualisiert am 28. Mai 2019

    Fast ein Jahrzehnt nachdem es erstmals auf Theaterbühnen erschien und anschließend in mehr als 170 Städten weltweit aufgeführt wurde, entstand die Verfilmung des Erfolgsmusicals Oh Mama! kam im Sommer 2008 in die Kinos. Die Filmstars sind Meryl Streep, Julie Walters, Christine Baranski, Colin Firth, Pierce Brosnan, Stellan Skarsgård, Dominic Cooper und Amanda Seyfried. Auch beim Soundtrack des Filmmusicals, der bereits weltweit das Publikum begeisterte, brachten die Schauspieler ihr stimmliches Talent ein. Der Soundtrack des Films, der im Juli 2008 veröffentlicht wurde, enthält die Ohrwürmer, die ursprünglich von . aufgenommen wurden ABBA einschließlich 'Dancing Queen' und 'SOS' in der Darbietung der Schauspieler.



    Die herzliche Musik von Oh Mama!

    Oh Mama! handelt von Sophie, einer Braut (Amanda Seyfried), die aus dem Tagebuch ihrer Mutter erfährt, dass ihr Vater einer von drei Männern sein könnte – Sam Carmichael (Pierce Brosnan), Bill Anderson (Stellan Skarsgård) oder Harry Bright (Colin Firth). Traditionsgemäß will sie bei ihrer Hochzeit von ihrem Vater verschenkt werden und lädt alle drei zur Hochzeit ein, in der Hoffnung, dass ihre Mutter (Meryl Streep) den Vater erkennen kann. Das daraus resultierende fröhliche und komische Geschehen mit den drei potenziellen Vätern führt dazu, dass sowohl Sophie als auch Donna völlig unsicher sind, wer der Vater wirklich ist und durch ABBAs Chart-Top-Musik erzählt wird. Es ist wenig überraschend, warum das Bühnenmusical – und später der Film – beim Publikum weltweit so ein Hit war.

    Das Oh Mama! Film-Soundtrack war ein großer Erfolg, erreichte Platz 1 der US Billboard 200-Charts und wurde mit Platin ausgezeichnet. Es führte auch die US Billboard Top Soundtracks Charts an. Es erreichte auch die Nummer 1 in fast zwei Dutzend anderen Ländern, darunter Australien, Schweden, Irland, Österreich, Griechenland, Spanien, Norwegen, Polen und Kanada. Über 5 Millionen Exemplare wurden weltweit verkauft und übertrafen die Originalaufnahme des Bühnenmusicals in London bei weitem. Der Film selbst ist das umsatzstärkste nicht animierte Musical aller Zeiten und spielt weltweit 609,8 Millionen US-Dollar ein Oh Mama! Film und Filmsoundtrack können für die Besetzung als große Erfolge gewertet werden.





    Das Album wurde für den Grammy Award als bestes Compilation-Soundtrack-Album für Film, Fernsehen oder andere visuelle Medien nominiert.

    Das ursprüngliche ABBA-Mitglied Benny Andersson hat nicht nur den Film produziert, sondern auch Klavier und Keyboards auf dem Album gespielt (sowohl Andersson als auch sein ABBA-Kollege Björn Ulvaeus haben Cameo-Auftritte im Film). Rutger Gunnarsson, der bei einigen der Originalhits von ABBA Bass und Bouzouki spielte, trug ebenfalls zum Soundtrack bei.



    Oh Mama! Die Film-Soundtrack-Liste

    1. Honig Honig - Amanda Seyfried, Ashley Lilley & Rachel McDowall
    2. Geld Geld Geld - Meryl Streep, Julie Walters & Christine Baranski
    3. Oh Mama - Meryl Streep
    4. Tanzkönigin - Meryl Streep, Julie Walters & Christine Baranski
    5. Unser letzter Sommer - Colin Firth, Pierce Brosnan, Stellan Skarsgard, Amanda Seyfried & Meryl Streep
    6. Lege all deine Liebe auf mich - Dominic Cooper & Amanda Seyfried
    7. Super Trouper - Meryl Streep, Julie Walters & Christine Baranski
    8. Gib mir! Gib mir! Gib mir! - Amanda Seyfried, Ashley Lilley & Rachel McDowall
    9. Der Name des Spiels - Amanda Seyfried
    10. Willst du - Komplette Besetzung, darunter Philip Michael, Christine Baranski, Julie Walters & Stellan Skarsgard
    11. SOS - Pierce Brosnan & Meryl Streep
    12. Weiß deine Mutter - Christine Baranski & Philip Michael
    13. Durch meine Finger geschlüpft - Meryl Streep & Amanda Seyfried
    14. Der Gewinner bekommt alles - Meryl Streep
    15. Wenn alles gesagt und getan ist - Pierce Brosnan & Meryl Streep
    16. Geben Sie mir eine Chance - Julie Walters, Stellan Skarsgard, Colin Firth, Philip Michael & Christine Baranski
    17. Ich habe einen Traum (inkl. Danke für die Musik) - Amanda Seyfried

    Im November 2008 wurde die Deluxe Edition des Soundtrack-Albums veröffentlicht. Die Deluxe-Edition von Mamma Mia! Der Film-Soundtrack enthält eine DVD, die die Entstehung des Albums und ein Musikvideo zum Song 'Gimme! Gib mir! Gib mir! (Ein Mann nach Mitternacht).'



    ^