Liebe Und Romantik

Wish Upon a Lantern: Hochzeitsritual für die Einheit der Himmelslaterne

  • Universität Seattle Seattle
Nicole Kidder hat mehr als 20 Jahre Erfahrung mit dem Schreiben über kulturelle Traditionen und verschiedene Gemeinschaften für eine Vielzahl von Publikationen.unser redaktioneller prozess Nicole KidderAktualisiert am 09. April 2019

Als Symbol für Glück und Wohlstand ist das Starten von Himmelslaternen ein mit Spannung erwartetes Ritual während vieler asiatischer Hochzeitszeremonien. Während die Welt durch die Popkultur in diese faszinierenden schwebenden Lichter eingeführt wird, haben Bräute auf der ganzen Welt damit begonnen, die extravagante Schönheit von Wunschlaternen in ihre Hochzeitsrituale und Einheitszeremonien zu integrieren.



Frischvermählte sind verzaubert von der Idee, ihren Träumen für die Zukunft beim Fliegen zuzusehen in ihrer Hochzeitsnacht. Die Gäste sind auch fasziniert von dem spektakulären Anblick der beleuchteten Laternen, die gegen den Sternenhimmel hängen.

Die Ursprünge der Himmelslaternen

Heute sind Laternenfeste Teil vieler kultureller Zeremonien in ganz Asien, von China über Taiwan bis Thailand. Das schillernde Tradition hat auch eine lange Geschichte in Südamerika, insbesondere in Brasilien und Mexiko, dank der portugiesischen Entdecker aus dem 16. Jahrhundert, die den Brauch wahrscheinlich nach einer Reise durch China übernahmen.





Eine Quelle stellt fest, dass während der Neujahrsfeierlichkeiten im 3 . erstmals Himmelslaternen über China schwebtenrdJahrhundert v. Chr., aber dem chinesischen Militärhelden Zhuge Liang wird im Allgemeinen zugeschrieben, dass er die fliegenden Lichter geschaffen hat. Während der Ära der Drei Königreiche wurden Himmelslaternen auf dem Schlachtfeld strategisch als effizientes Kommunikationsmittel eingesetzt.

Nachdem im ganzen Land Frieden herrschte, begannen alle, vom Bauern bis zum König, die Reispapierlaternen zu benutzen, um den Göttern für ihren Segen zu danken, ihre Ängste abzulegen und ihre Hoffnungen auf eine erfolgreiche Zukunft zu verkünden. Traditionell sind Himmelslaternen mit schriftlichen Wünschen in den Himmel geschickt von Gebeten für eine gute Ernte über Segnungen für eine glückliche Ehe bis hin zu Bitten um Linderung von den Sorgen des Lebens. In Thailand werden grüne Laternen für das persönliche Wachstum angezündet, während violette Laternen Träume von Gelegenheiten in den Himmel tragen.



Es wird angenommen, dass je länger und höher die Laternen schweben, desto wahrscheinlicher die Gottheiten Ihre Anfragen erhalten. Die Himmelslaternenzeremonie ist gekommen, um das Loslassen der tiefsten Ängste und Wünsche zu repräsentieren. Es ist eine symbolische Reinigung, ein Loslassen von allem, was Sie stört. Es ist auch der Beginn eines neuen, erleuchteten Du, mit dem Licht, das den Weg des Wissens und der Rechtschaffenheit erleuchtet.

Hochzeitsrituale mit Himmelslaterne

Diese tiefe Symbolik eignet sich besonders für Hochzeiten, denn das Brautpaar lässt seine individuellen Lebenswege hinter sich, um sich gemeinsam auf eine Reise zu begeben. Egal, ob Sie zu zweit oder zu Dutzenden eine Laterne anzünden, die nachdenkliche Schönheit des Augenblicks wird für immer in den Herzen und Köpfen aller Anwesenden leben.

Wenn Sie Ihre Gäste dazu einladen, ihre eigenen schwimmenden Laternen zu starten, stellen Sie sicher, dass Sie farbige Markierungen bereitstellen, damit sie ihre guten Wünsche für Ihre Zukunft aufschreiben können. Gäste können ihre Laternen verschicken, wenn Sie die Kapelle verlassen, jederzeit während des Empfangs oder gerade bei Ihrer Abreise, um Ihr neues gemeinsames Leben zu beginnen. Es wird viel einfacher sein, Ihre nüchternen Gäste zu Beginn der Veranstaltung zu versammeln, und wenn jemand die Laternen vorbefüllt, sparen Sie wertvolle Zeit.

Da sichere, umweltfreundliche schwimmende Laternen etwas teuer sein können, sollten Sie eine intimere Zeremonie in Betracht ziehen. Sie können gemeinsam zu zweit beim Probeessen mit Ihrer engsten Familie und Freunden eine Laterne zünden oder sie als Ihr Einheitsritual nach dem Eheversprechen in Ihre Hochzeitszeremonie einbauen. Wenn Ihr Herz daran liegt, alle einzubeziehen, aber das Budget knapp ist, sollten Sie für jeden Tisch eine riesige Laterne bestellen, die jeder dekorieren kann.

Beachten Sie, dass viele Gemeinden Himmelslaternen aufgrund der Brandgefahr verbieten, die sie darstellen.



^